Hypnose

Hypnose - was ist das eigentlich?

Die Tür zum Erfolg in der Hypnose ist das Unter- bewusstsein. Unser Verstand nutzt nur 10 Prozent unseres Gehirns - 90 Prozent werden von unserem Unterbewusstsein genutzt!

Während der Hypnose befinden wir uns in einer Trance. Dies ist übrigens ein ganz natürlicher  Zustand, den wir öfters am Tag erleben - wie einen Tagtraum beispiels- weise. Unser Verstand ist dabei zwar noch hellwach, aber in der hypnotischen Trance lässt er eher mal neue Ideen und Gedanken zu. Es ist also ein besonderer Bewusstseinszustand, salopp gesagt quasi eine Art Wartungszustand, in dem unser Gehirn Veränderungen in seiner Programmierung zulässt und hier besonders schnell und effizient vollziehen kann.

Mit Hilfe der Hypnotherapie ist es also möglich, unser Unterbewusstsein besonders gut zu erreichen, Verhaltensmuster aufzulösen und aus emotionalen Zwängen auszubrechen. Die Methode ist unkompliziert, natürlich und angenehm.

Rufen Sie uns an:  (01515) 60 11 110

 

web Fotolia_4561149_Subscription_L
bottombanner